Ich hatte die Ehre zu Gast im Alles Liebe Podcast zu sein!

Mit Johanna und Maru habe ich mich über Herausforderungen in Polybeziehungen unterhalten. Dabei haben wir uns mit viel Humor verschiedenen Themen gewidmet:

Gibt es in Polybeziehungen andere Schwierigkeiten als in monogamen Beziehungsmodellen? Was mache ich, wenn ich Eifersucht fühle? Wie gehe ich damit um, wenn sich vereinbarte Regelungen dann doch nicht gut anfühlen? Was sind die dahinterliegenden Themen? Sind Gefühle falsch? Wie fülle ich Zeit, die ich alleine habe? Wie kann man Problemthemen auslagern? Warum Wünsche offen ansprechen? Was hat Beziehungspflege mit Zeitmanagement zu tun?

Wie hilfreich können Stammtische sein? Können Metamours (Menschen, die den gleichen gemeinsamen Partner haben) unterstützen? Wem teile ich mit, dass ich ein offenes Beziehungsmodell lebe? Warum ist die Online-Praxis besonders hilfreich für Menschen, die in einem konservativen Umfeld leben?

Warum psychologische Unterstützung statt psychologische Psychotherapie? Findet das Thema alternative Beziehungsformen in der akademischen Welt statt? Was sind Kink Aware Professionals?

Und was haben Schnittblumen und Brötchenhälften mit offener Kommunikation zu tun?

Viel Vergnügen beim reinhören auf Spotify oder Soundcloud 🙂


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.