1
Service
2
Uhrzeit
3
Details & Zahlung
4
Danke sehr!

Bitte wählen Sie Dienst, Datum und Anbieter. Dann klicken Sie auf den Button.

Was Sie über die Terminbuchung wissen sollten

Wieviel Vorlauf benötigt der Termin?

Damit Sie sich vor dem Termin sowohl persönlich als auch technisch gut vorbereiten empfehle ich einen Termin zu wählen, der nicht am gleichen Tag stattfinden soll.

Wie läuft die Buchung ab?

Mit der Buchung wird der Termin für Sie vorgemerkt. Sobald die Zahlung eingegangen ist, wird der Termin verbindlich für Sie reserviert. Die anfallenden Beratungskosten müssen daher vor dem gebuchten Termin gezahlt und auf dem Konto eingegangen sein. Anders als bei PayPal dauert das bei der Banküberweisung ein paar Tage. Daher bitte ich Sie bei der Wahl Ihres Termins dies zu bedenken.

Was, wenn ich den Termin absagen muss?

Das ist grundsätzlich kein Problem, wenn der Termin mindestens 24 Stunden vorher abgesagt oder verlegt wurde. Kurzfristigere Absagen oder vereinbarte Beratungstermine, die nicht in Anspruch genommen werden, werden mit einem Ausfallhonorar von 50% des geplanten Honorars in Rechnung gestellt. Das trifft nicht zu wenn Sie wegen einer Erkrankung oder eines Unfalls, den Termin nicht wahrnehmen können. Genaue Informationen finden Sie auch in den AGBs.

Können Partner:innen sich einfach beim Termin dazu setzen/schalten?

Nein, jedenfalls nicht ohne dass wir das vorher so besprochen haben. Wir vereinbaren ein Einzelgespräch. Gespräche mit Partner:innen benötigen ggf. ein anderes technisches Setting und sollten auch zeitlich so geplant werden, damit alle ausreichend zu Wort kommen können.